Kürbissuppe mit Maronen

Das beste was der herbst bietet

Paleo Kürbissupee
Paleo Kürbissupee

Leckere Kürbissuppe mit Maronen, Rosenkohl und Speckwürfel - alles was der Herbst bietet - in einer Schüssel!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Paprikasuppe

paleo und lowcarb - Paprikasuppe
paleo und lowcarb - Paprikasuppe

Lowcarb Paprikasuppe mit (oder ohne) Hackfleischbällchen

 

Diese paleo Paprikasuppe hat ordentlich Power - da stecken 8 reife Paprika, Knoblauch, etwas Chili und selbstgemachte Hühnerbrühe drin!

 

Mit etwa 30 Minuten Arbeitszeit müsst ihr bei der Zubereitung rechnen, da die Paprika vor der eigentlichen Verarbeitung geschält werden müssen. Der Aufwand lohnt sich aber - versprochen!

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Auberginen mit Nusscreme

Paleo, vegan, vegetarisch, glutenfrei, laktosefrei, lowcarb - Auberginen mit Nusscreme!
Paleo, vegan, vegetarisch, glutenfrei, laktosefrei, lowcarb - Auberginen mit Nusscreme!

Auberginen mit Nusscreme und Knoblauch

 

Wollt ihr mal so richtig angeben mit einer Vorspeise oder einer Beilage? Dann habe ich hier genau das Richtige für euch :)

 

Das tolle an diesem Rezept ist, dass es eigentlich jeder essen kann - egal ob Veganer, Vegetarier, Glutenunverträgliche, Laktoseintolerante ....

 

Die Auberginen mit Nusscreme werden kalt serviert und können daher bereits am Vortag zubereitet werden.

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Gefüllte Avocado

Paleo und lowcarb gefüllte Avocadohälften
Paleo und lowcarb gefüllte Avocadohälften

Gefüllte Avocadohälften

 

Schnelle gemacht und hält lange satt: Gefüllte Avocadohälften (lowcarb und glutenfrei)

 

Bei der Füllung könnt Ihr kreativ sein, die angegebenen Zutaten sind lediglich eine Idee für die Zubereitung - ihr könnt natürlich auch andere Gemüsesorten verwenden.

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Gebratene Schwarzwurzel

Paleo Beilage - Schwarzwurzelgemüse mit Petersilie
Paleo Beilage - Schwarzwurzelgemüse mit Petersilie

Schwarzwurzelgemüse mit Petersilie

 

Die Schwarzwurzel ist bekannt als Spargel der Armen, diesen Ruf hat er aber zu unrecht.

 

Die Wurzel macht zwar in der Vorbereitung etwas arbeitet, aber man wird dafür belohnt.

 

Schwarzwurzel haben einen sehr geringen Anteil an Kohlenhydraten und eigenen sich daher auch gut als lowcarb Beilage.

 

100g Schwarzwurzel beinhalten etwa 2g Kohlenhydrate.


mehr lesen 0 Kommentare

Tom Kha Gai (Paleo)

Paleo und lowcarb Tom Kha Gai
Paleo und lowcarb Tom Kha Gai

Paleo & lowcarb Tom Kha Gai

 

Tom Kha Gai ist eine thailändische Hühnersuppe mit Kokosmilch und Koriander.

Die Suppe ist dank Chili, Galgant und frischem Koriander sehr würzig und aromatisch.

 

Die Nährwerte zu der Paleo Tom Kha Gai habe ich auf fddb.de für euch hinterlegt. Hier könnt ihr die jeweils verzehrte Menge eintragen und erhaltet einen genauen Überblick über die einzelnen Nährstoffe dieser Portion.

 

Die gesamte Suppe (für 4-5 Personen) enthält:

130g Fett, 35g Kohlenhydrate, 137,5g Protein.


mehr lesen 0 Kommentare

Soljanka

lowcarb Soljanka (Paleostyle)
lowcarb Soljanka (Paleostyle)

Soljanka

 

Soljanka ist eine säuerliche, würzige Suppe mit reichlich Fleischeinlage und Gemüse. Klassisch wird sie mit Saurer Sahne serviert, diese kann bei Paleo natürlich weggelassen werden. Wenn ihr Milchprodukte esst (also nicht nach der Paleo-Ernährung lebt, sondern Primal), dann gönnt euch einen Löffel Bio Saure Sahne dazu :) Lowcarb ist die leckere Suppe auf jeden Fall!

 

Ich habe vor einigen Monaten eine Soljanka in einem guten russischen Restaurant bestellt und fand das Gericht so toll, dass ich es unbedingt nachkochen wollte. Ich habe mir im Internet gefühlte 100 Varianten von Soljanka angeschaut und daraus nun dieses Rezept nach meinem Geschmack zusammengestellt.

Meine Familie war von dem Rezept begeistert, daher möchte ich es mit euch teilen.


mehr lesen 2 Kommentare

Sellerie-Edelpilz Stampf

Selleriestampf mit Herbsttrompeten und Rosmarin


Stampf aus Knollensellerie und getrockneten Herbsttrompeten, verfeinert mit Rosmarin.

Da die Zeit für frischen Rosmarin leider vorbei ist, habe ich für dieses Rezept die getrocknete Variante verwendet. Alternativ könnt ihr natürlich frische Kräuter und auch frische Pilze verwenden.

Herbsttrompeten findet man jedoch eher selten in Supermärkten.

Herbsttrompeten, oder auch Totentrompeten genannt, sind eine Art "besserer" Pfifferling. Sie sind besser verdaulich und haben ein feineres Aroma.


Wenn ihr keine Herbsttrompeten findet, dann könnt ihr für dieses Rezept auch Pfifferlinge verwenden.


mehr lesen 0 Kommentare

Süßkartoffelpommes aus dem Ofen

Paleo Süßkartoffelpommes aus dem Backofen
Paleo Süßkartoffelpommes aus dem Backofen

Knusprige Süßkartoffelpommes aus dem Backofen


Die Paleo-Antwort auf Pommes: knusprige Süßkartoffelpommes!

Sie lassen sich nicht nur in einer Fritteuse, sondern auch im Backofen richtig knusprig zubereiten. In diesem Rezept erfahrt ihr wie das funktioniert.

Viel Spaß beim Nachkochen :)


mehr lesen 0 Kommentare

Kokos & Curry Wirsing

Paleo Rahmwirsing mit Kokosmilch und Curry

 

Diesmal gibt es den Wirsing nicht nach Art der Großmutter sondern im Paleo-Crossover-Style mit Kokosmilch, Curcuma und Curry.

Dank Tapiokamehl wird die Kokosmilch wunderbar cremig.

 

Hier ist der Link zu den Nährwertangeben von dem Rezept auf fddb.de


mehr lesen 1 Kommentare

Blumenkohl Reis

Blumenkohlreis für die Paleoküche


Blumenkohlreis eignet sich als klassische Beilage zu asiatiaschen Gerichten, als Grundlage für Tabouleh oder als Einlage für Suppe. Ich habe ihn immer auf Vorrat und verwende ihn zu allein Gerichten, bei denen ich früher Reis verwendet habe. Aber Blumenkohlreis ersetzt zusätzlich auch noch Couscous und Bulgur für mich. Samot lassen sich Rezept für früher einfach an die Paleoernährung anpassen.



Pro 100g enthält Blumenkohl:

28 kcal, 2,5g Protein, 2,3g KH, 0,3g Fett



mehr lesen 0 Kommentare

Paleo Blumenkohl-Bombe

Paleo Blumenkohl-Bombe im Baconmantel
Paleo Blumenkohl-Bombe im Baconmantel

Blumenkohl-Bombe mit Rinderhackfleisch und Bacon

 


Mehr kann man aus Blumenkohl nicht machen! Dank Baconmantel trocknet das Hackfleisch nicht aus und die Blumenkohlbombe bleibt innen schön saftig und außen richtig knusprig.


Die Nährwerte findet ihr wie bei jedem Rezept wieder hier auf fddb.de


mehr lesen 0 Kommentare

Grünkohl mit Koriandersaat

Deftiger Grünkohl mit Schmalz, Koriander und Muskat


Endlich ist Grünkohlzeit. Ein absolutes Powerfood. In den USA ist alles aus Grünkohl zu einem rießigen Trend geworden.

Ich finde, dass er einfach verdammt lecker schmeckt und genau aus diesem Grund wird er nun öfter zubereitet. Klassisch wird er mit Mettenden und Speck zubereitet - ich finde diese Art hier mit Koriandersaat eine schöne Abwechslung zu der klassischen Zubereitung.


mehr lesen 0 Kommentare

Brokkoli-Blumemkohl-Püree

Cremiges Püree aus Brokkoli und Blumenkohl

 

Das Püree bietet sich als leckere Alternative zu dem klassischen Kartoffelpüree an. Es ist wunderbar cremig und passt zu vielen Gerichten als Beilage.




Die Nährwerte zu diesem leckeren Gericht sind hier auf fddb.de hinterlegt!


mehr lesen 0 Kommentare

Geröstete Kürbissuppe mit Ingwer

geröstete Paleo Kürbissuppe mit Ingwer, Curry und Kokosmilch
geröstete Paleo Kürbissuppe mit Ingwer, Curry und Kokosmilch

Kürbissuppe voller Aroma. Aus Hokkaidokürbis, Ingwer, Curry und Kokosmilch.


Ein klassiker im Herbst ist die Kürbissuppe allemal, in vielen Rezepten wird jedoch das wichtigste vergessen:


Der Kürbis muss zuvor geröstet werden!


mehr lesen 0 Kommentare

Ofengemüse mit Rindfleischstreifen

Ofengemüse mit gebratenen Rindfleischstreifen, gerösteten Pinienkernen, Koriandersaat und Feta

 

Gemischtes Gemüse aus Okraschoten, Kürbis und Spinat.

Das Ofengemüse wird mit kross angebratenen Rindfleischstreifen, Pinienkernen und gerösteten Koriandersamen serviert. Dazu passt fermentiertes Rotkraut.


mehr lesen 0 Kommentare

Spaghettikürbis-Pfanne

Spaghettikürbis mit Speck und Schmalz
Spaghettikürbis mit Speck und Schmalz

Gebratener Spaghettikürbis mit Speck und Schmalz

 

In diesem Rezept zeige ich euch wie einfach es ist einen Spaghettikürbis zuzubereiten. Man benötigt keine Muskelkraft und kein scharfes Messer.

 

Spaghettikürbis hat die tolle Eigenschaft, dass sein Fruchtfleisch spaghettiähnliche Fäden zieht- daher auch sein Name. Jede beliebige Nudelsauce passt hervorragend zu diesem Kürbis. Egal ob Carbonara, Pesto oder Tomatensauce. Hier zeige ich euch eine schnelle Variante der Zubereitung.


mehr lesen 0 Kommentare

Pimientos de Padrón

Pimientos de Padron
Pimientos de Padron

Pimientos de Padrón

 

Kleine Bratpaprika mit Meersalz und Olivenöl. Für dieses Rezept werden nur 3 Zutaten benötigt. Super schnell und super lecker.


mehr lesen 0 Kommentare

Gegrillter Butternutkürbis mit Kräuteröl

gegrillter Butternutkürbis
gegrillter Butternutkürbis

Gegrillter Kürbis mit Kräuteröl


Außen kross und innen schön weich - so wird der Kürbis auf dem Grill.


Die Kürbisspalten werden vor dem Grillen in einer leckeren Kräutermarinade eingelegt.


Dazu noch ein saftiges Stück Fleisch, mehr braucht es nicht um glücklich zu sein.

Also ran an den Grill !


mehr lesen 0 Kommentare

Hokkaido Spalten aus dem Ofen

Kürbisspalten aus dem Backofen
Kürbisspalten aus dem Backofen

Hokkaido Spalten mit Rosmarin und Knoblauch


In 5 Minuten vorbereitet und super lecker als Beilage oder pur: Die Kürbisspalten aus dem Backofen.


Kochen kann so einfach sein :)


mehr lesen 0 Kommentare

Pikante Auberginenscheiben

Auberginenscheiben mit Ajvar und Kapern
Auberginenscheiben mit Ajvar und Kapern

Feine Auberginenscheiben mit Ajvar, Parmesan und Kapern

 

Die Auberginenscheiben werden in Rosmarin-Ghee gebraten und sind eine ideale lowcarb Vorspiese oder Beilage zu einem Hauptgericht.


mehr lesen 0 Kommentare

Kochbananen Empanadas

Paleo Empanadas aus Kochbananen (glutenfrei)
Paleo Empanadas aus Kochbananen (glutenfrei)

Paleo Kochbananen-Empanadas

 

Empanadas sind halbmondförmige kleine Teigtaschen mit Füllung.

Es gibt sie in unzähligen Varianten, herzhaft oder süß.

 

Die Empanadas aus Kochbananen sind glutenfrei und eignen sich für die Paleo-Ernährung.

 

Ich habe die Empanadas mit Feta-Käse gefüllt. Wer keinen Käse möchte, kann die Füllung aus Hackfleisch und/oder Gemüse zubereiten.


mehr lesen 0 Kommentare

Frühstücksrolle

FRÜHSTÜCKSROLLE

 

Eine originelle Frühstücksidee für die Paleoernährung.

 

Jeden Morgen gekochtes Ei, Rührei, Spiegelei ... irgendwann sucht man nach neuen Ideen für sein Frühstücksei.

 

In diesem Fall wurde es eine Frühstücksrolle aus Ei !

 



mehr lesen 0 Kommentare

Tomatenbutter

Seit Jahren ist die Tomatenbutter der Renner auf jeder Grillparty.

Wenn ich die Butter dabei habe, bleiben alle Grillsaucen links liegen. Die Tomatenbutter ist nicht nur eine einfache Alternative zu Grillsaucen, sondern auch ein gesunde. Sie besteht im wesentlichen aus 3 Grundzutaten, auf dieser Basis kann die Butter nach Belieben "aufgepimpt" werden.

mehr lesen 0 Kommentare